Oratorio Madonna di Re

Das Oratorium im Dorfteil Lissoi wurde 1874 von ansässigen Familien errichtet. Ein grosszügiges Atrium mit Kreuzgewölbe überdacht den Eingang in das winzige Kirchenschiff. Auf der rückseitigen Mauer sitzt ein kleiner Glockenturm. Die hübsche Holzstatue auf dem Altar stellt die Madonna di Re dar und stammt vom einem einheimischen Künstler namens Campini.

     

Zurück zur Karte